Die schmerzstillenden, hautberuhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften sind nur ein paar wenige der von uns so sehr geliebten Einsatzgebiete dieses Allroundtalents. Lassen Sie sich in die herrlich duftende Welt des Lavendels entführen.

Ätherisches Lavendelöl sorgt für einen ruhigen Schlaf und entspannt in stressigen Situationen.

Eigenschaften: krautig-blumig, beruhigend, wundheilungsfördernd, schlaffördernd

Unverdünnt:
1-2 Tropfen ätherisches Öl
Insektenstiche
kleine Schnittwunden
Herpes
Akne
Blasen
Blutergüsse
Milchschorf

Raumduft „Allergie“:
Geben Sie in einen Duftvernebler:
1-2 Tr. Lavendelöl
2 Tr. Pfefferminzöl
2 Tr. Zitronenöl

Unterstützt die Atemwege.

Ohrenschmerzen¹:
1 Tropfen Lavendelöl auf ein Wattebausch geben und in das Ohr stecken.

Badezusatz „Abendruhe“:
Angaben sind für ein Vollbad.
Bei Anwendung für Kinder die halbe Dosierung.

10 Tr. Lavendelöl
500g Totes Meersalz
10 ml Pflanzenmilch oder Kaffeesahne

30 Min. vor dem Schlafengehen baden, bereitet Sie auf eine entspannte Nacht vor.

¹Auch für Kleinkinder geeignet.
Für eine ausführliche Beratung und weitere Anwendungstipps sprechen Sie uns gerne an.

zur Übersicht

Hotline

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

+49-2233 21237

Medikamente bestellen

Lösen Sie Ihr Rezept einfach online ein.

Rezept einlösen